Medizinische Erstdiagnose und Erstellung eines individuellen Behandlungskonzepts Individuelle Therapie aus den folgenden Bereichen Gesprächstherapie Akupunktur (mit Moxibustion) Asiatische Arzneimittel-Therapie Physiotherapie (speziell TUINA-Massagen) Bewegungstherapie: v.a. Qi Gong Ernährungsberatung und Ernährungsumstellung Entspannungstraining und natürlich eine parallel stattfindende Untersuchung auf der Grundlage “westlicher” allgemeiner Schulmedizin! So entsteht eine individuelle und integrative Behandlung nach den Grundgedanken des IDA-Therapiezentrums. Virginia Doran, USA Neu ab Sommer 2012  im IDA-Therapiezentrum: The Ultimate Facial Rejuvenation Program nach Neu ab Sommer 2014 Slow Stroke Massage, durchgeführt von Frau Ulrike Reichert mit Zertifizierung von Frau Claudia Berg, die diese spezielle medizinische Massagetechnik entwickelt hat.   -->  www.slowstrokemassage.de